Aus dem Leben einer Verwirrten
  Startseite
    Zitate
    Erkenntnisse
    Berufliche Zukunft
    Wichtige Mitteilungen
    Philosophie
    Woher ich komme
    Was ich bin
    Musikalisches
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Hurricane!
   Der Wahnsinn
   Kunst

Webnews



http://myblog.de/wassersaeuferin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Zitate

Biologie Hausaufgaben

Die gemeine Schabe krabbelt umher, unbeschwert und leicht.
Sie lebt, so klein und unschuldig. Sie nimmt sich das nötigste, und lässt zurück was möglich ist.
Sie hat keine Ahnung warum sie so ist, wie sie ist. Keine Ahnung warum ihr Geschmackssinn an ihrer Außenlade sitzt oder gar, was sie mit einer Wanze gemein hat. Es ist ihr völlig egal. Sie lebt um zu erhalten, sich selbst und ihre Art.
Warum soll sie auch mehr Wissen wollen, sie hat nichts davon, würde sie wissen warum sie so ist, wie sie ist. Für sie würde sich absolut nichts ändern.
Und wer weiss schon genau, was eine Schabe alles weiss, vielleicht weiss sie mehr als wir alle zusammen.

Wir sollten mehr schabenartig sein, dann ging es uns besser.
19.2.07 20:43


Werbung


Guten Morgen!

Ihr verschlafenen, halbtoten Wesen dieser Zeit, seht und staunet!
Hier die Resultate eines Silvesterabends in Heide. (Location sponsered by Wolf)

Auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt:

Es ist ein neues Jahr angebrochen! 2007 sogar. Das Jahr in dem vieles passieren wird vermutlich. So wie jedes Jahr.

In dem Sinne, frohes gelingen!




Silvester-Gallarie
1.1.07 17:45


Nerv...

"Melodram der Melodien"
Stefan, der auf diesen Spruch verharrt, allerdings selbst ein Sprüche-Klauer erster Güte.
27.6.06 19:48


Krustiges

Nein, ich bin kein Schalentier.
14.6.06 17:50


Süßes

"Ich bin ein Mentos"
Michi
13.6.06 16:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung